Pfannkuchenhaus Norddeich

pfannkuchenhaus norddeich

Pfannkuchenhaus Norddeich – Ein traditionelles Spezialitäten-Haus an der Nordsee

Das Pfannkuchenhaus Norddeich ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen, das sich durch seine authentischen norddeutschen Gerichte und leckeren Pfannkuchen auszeichnet. Im Folgenden wollen wir Sie näher über dieses traditionsreiche Haus informieren.

Die Geschichte des Pfannkuchenhauses

Das Pfannkuchenhaus Norddeich hat eine lange Tradition, die bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. Es war damals ein einfaches Gasthof mit einer kleinen Küche, in der die Betreiber ihre eigenen Spezialitäten zubereiteten. Über die Zeit entwickelte sich das Haus zu einem beliebten Treffpunkt für Fischer und Schiffer, die nach ihrer langen Arbeit auf See eine warme Mahlzeit suchten.

Pfannkuchen – ein norddeutsches Highlight

Das Pfannkuchenhaus Norddeich ist vor allem bekannt für seine leckeren Pfannkuchen. Diese Traditionellen Spezialitäten werden in großen und kleinen Portionen serviert, je nachdem, wie viel man essen möchte. Die Rezepte sind geheim gehalten und wurden von Generation zu Generation weitergegeben.

  • Pfannkuchen mit Kaffee oder Tee
  • Pfannkuchen als Hauptgericht
  • Kombinierte Gerichte (z.B. Pfannkuchen mit Ei, Schinken und Kartoffeln)

Weitere Spezialitäten des Hauses

Das Pfannkuchenhaus Norddeich bietet nicht nur leckere Pfannkuchen an, sondern auch eine Vielzahl weiterer norddeutscher Gerichte. Dazu gehören:

* Fischbrötchen – frische Fischstücke auf einem Brötchen mit Zwiebel und Senf
* Labskaus – ein traditionelles Nordsee-Gericht aus Labskrallen, Kartoffeln und Eiern
* Allermöhe – eine Suppe aus Meerrettich, Petersilie und Sahne

Ein Ausflugsziel für die Familie

Das Pfannkuchenhaus Norddeich ist ein perfektes Ausflugsziel für Familien. Es gibt einen Spielplatz mit Schaukel, Rutsche und Sandkasten, in dem Kinder sich austoben können. Im Inneren des Hauses finden Sie eine große Terrasse, auf der man bei schönem Wetter sitzen kann.

Öffnungszeiten und Anfahrt

Das Pfannkuchenhaus Norddeich ist von April bis Oktober geöffnet. Die Öffnungszeiten sind:

* Montag bis Freitag: 10 Uhr – 20 Uhr
* Samstag und Sonntag: 9 Uhr – 21 Uhr

Um zum Pfannkuchenhaus zu kommen, fahren Sie auf die A7 Richtung Nordsee und halten sich an der Ausfahrt Norddeich. Von dort aus folgen sie den Schildern „Zentrum“ oder „Hafen“. Das Haus ist direkt am Hafen gelegen.

Tipps für Ihren Besuch

Um einen unvergesslichen Tag im Pfannkuchenhaus Norddeich zu genießen, sollten Sie sich auf folgende Tipps einstellen:

* Reservieren Sie bitte vorher einen Tisch, um sicherzustellen, dass Ihnen Platz ist.
* Die Speisekarte bietet eine Vielzahl an Gerichten. Probieren Sie mal was Neues aus!
* Wenn Sie mit Kindern kommen, sollten sie sich auf den Spielplatz freuen.

Zusammenfassung

Das Pfannkuchenhaus Norddeich ist ein traditionsreiche Haus an der Nordsee, das durch seine authentischen norddeutschen Gerichte und leckeren Pfannkuchen auffällt. Es bietet eine Vielzahl von Spezialitäten, einen Spielplatz für Kinder und eine tolle Aussicht auf die See. Wenn Sie sich nach einer traditionellen norddeutschen Mahlzeit sehnen oder einfach nur ein besonderes Ausflugsziel suchen, sollten Sie das Pfannkuchenhaus Norddeich unbedingt besuchen.

Adresse Fischereihafenstraße 1, 27639 Norddeich
Telefonnummer +49 (0)421-660910
E-Mailadresse [[email protected]](mailto:[email protected])

Quellen:

* [Niedersächsisches Landesmuseum – Geschichte der Küste](https://www.nls.de/kultur/geschichte-der-kueste/)
* [Fischereihafen Norddeich – Über uns](https://www.fischereihafen-norddeich.de/ueber-uns/)

Rating
( No ratings yet )