Ölmühle Dörnthal

ölmühle dörnthal

Die Ölmühle Dörntal – Eine Traditionelle Mühle Im Herzen Deutschlands

Inmitten des schönen Dorfes Dörnthal, im Landkreis Aachen in Nordrhein-Westfalen, befindet sich die Ölmühle Dörnthal. Diese traditionsreiche Mühle ist ein wichtiger Bestandteil der regionalen Geschichte und Kultur.

Die Geschichte Der Ölmühle

Zwar gibt es keine genauen Angaben über das Gründungsjahr der Ölmühle, aber es wird angenommen, dass sie bereits im 17. Jahrhundert entstanden ist. Die Mühle wurde von mehreren Generationen des gleichen Familienzweiges betrieben und war ein wichtiger Anlaufpunkt für die Bevölkerung des Dorfes.

Das Betriebskonzept

Die Ölmühle Dörnthal ist eine traditionelle Steinmühle, die auf konventionelle Weise gearbeitet wird. Die Mühlensteine sind von Hand betrieben und produzieren hochwertiges Olivenöl aus eingebrachten Olivenkernen. Das Öl wird nach dem Pressen noch einmal gereinigt und dann in Fässern abgefüllt.

Die Produkte

Die Ölmühle Dörnthal produziert ein breites Spektrum an Produkten, darunter Olivenöl Extra Virgin, Rapsöl, Sonnenblumenöl und andere Pflanzenöle. Alle Produkte werden nach den strengsten Qualitätsstandards hergestellt und sind somit ideal für die Verwendung in der Küche.

Die Ölmühle Heute

Zwar ist die Ölmühle Dörnthal nicht mehr an das Stromnetz angebunden, sondern wird noch immer von Hand betrieben. Trotzdem hat sich die Mühle modernisiert und bietet heute auch Führungen für Gruppen an. Dies gibt den Besuchern die Gelegenheit, sich über die Geschichte der Ölmühle zu informieren und selbst Olivenöl produzieren zu können.

Facts And Figures

Produktionsmenge 5.000 Liter pro Jahr
Anzahl der Mitarbeiter 4-6 Personen je nach Saison
Zertifizierungen DE-Oko und Bio-Siegel

Das Umfeld Der Ölmühle Dörnthal

In der Nähe der Ölmühle Dörnthal finden sich viele weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Das Dorf selbst bietet eine charmante Atmosphäre und verschiedene Geschäfte, in denen regionale Produkte wie Olivenöl und andere Delikatessen erworben werden können.

Weitere Attraktionen

  • Der Schlosspark Dörnthal: Ein idyllischer Park mit alten Bäumen und einem Schloss aus dem 18. Jahrhundert
  • Das Dorfmuseum Dörnthal: Ein Museum, das die Geschichte des Dorfes darstellt und verschiedene Exponate zeigt
  • Die Radwege in der Umgebung: Viele Kilometer an Radwegen führen durch idyllische Landschaften und bieten eine schöne Möglichkeit zum Ausflug

Kontakt Und Besuch

Die Ölmühle Dörnthal kann während den Saisonzeiten von Mai bis Oktober besucht werden. Es gibt Führungen für Gruppen an, die vorher reserviert werden müssen. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website oder durch Anrufen am Telefon.

Adresse Und Öffnungszeiten

Ölmühle Dörnthal
Dorfstraße 12-14
52147 Dörnthal

* Mai bis Oktober: Dienstag, Mittwoch und Samstag von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
* November bis April: nur nach Voranmeldung

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen zum Thema Ölmühle oder Olivenöl können Sie sich an die folgenden Quellen wenden:

Die Ölmühle Dörnthal ist ein wichtiger Bestandteil der regionalen Geschichte und Kultur. Ein Besuch in dieser traditionsreichen Mühle bietet eine einmalige Gelegenheit, sich über die Herstellung von Olivenöl zu informieren und regionale Produkte wie das selbst produzierte Öl erworben werden können.

Rating
( No ratings yet )