Dm Bad Homburg

dm bad homburg

DM Bad Homburg – Ein Überblick

Das Deutsche Museum (kurz DM) ist eines der bekanntesten Museen Deutschlands und befindet sich direkt am Nibelungenring in Bad Homburg vor der Höhe. Es wurde 1935 gegründet und bietet eine umfangreiche Sammlung von Exponaten, die den Besuchern einen Einblick in die Geschichte und Kultur Deutschlands geben.

Die Gründung des Deutschen Museums

Das Deutsche Museum wurde im Jahr 1935 durch den damaligen Bürgermeister der Stadt Bad Homburg, Fritz Rettberg, gegründet. Der Zweck des Museums war es, die Geschichte und Kultur Deutschlands zu dokumentieren und dem Publikum zugänglich zu machen.

Exponate im DM

Das Deutsche Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Exponaten, die den Besuchern einen Einblick in die Geschichte und Kultur Deutschlands geben. Zu sehen sind unter anderem:

*

  • Ausstellungsstücke aus der Steinzeit bis zum Mittelalter
  • Exponate zur Industrialisierung und Technikgeschichte
  • Kunstsammlung mit Werken von Malern wie Monet, Renoir und Picasso
  • Eine Sammlung alter Musikinstrumente aus aller Welt

Die Ausstellungsräume im DM

Das Deutsche Museum hat insgesamt neun Ausstellungsräume, die sich auf verschiedene Themenfelder konzentrieren. Zu den bekanntesten Exponaten gehören:

*

Ausstellungsräume Inhalt
Alte Geschichte Funde aus der Steinzeit und dem Mittelalter
Naturwissenschaften Ausstellungsstücke zur Biologie, Chemie und Physik
Technische Geschichte Exponate aus der Industrialisierung und Technikgeschichte

Kulturelle Veranstaltungen im DM

Das Deutsche Museum bietet regelmäßig kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte, Lesungen und Ausstellungsöffnungen. Zu den bekanntesten Ereignissen gehören:

*

  1. Der jährliche Weihnachtsmarkt mit Handarbeiten und Leckereien
  2. Die Sommerkonzerte auf der Museumsgarten-Terrasse

Zahlen und Fakten über das DM Bad Homburg

* Das Deutsche Museum verfügt über eine Sammlung von mehr als 100.000 Exponaten.
* Es gibt etwa 30.000 Besucher pro Jahr im DM.
* Die Ausstellungsräume haben insgesamt eine Fläche von etwa 4.500 Quadratmetern.

Wie erreiche ich das Deutsche Museum Bad Homburg?

Das Deutsche Museum ist leicht zu erreichen, da es sich direkt am Nibelungenring in Bad Homburg vor der Höhe befindet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dorthin zu gelangen:

*

  • Per Auto: Die Autobahn A3 verläuft nördlich von Bad Homburg und bietet eine direkte Verbindung zum Museum.
  • Per S-Bahn: Der Bahnhof Frankfurt-Homburg ist etwa 10 Minuten zu Fuß vom DM entfernt.

Kontaktinformationen für das Deutsche Museum

* Adresse: Nibelungenring, 61450 Bad Homburg vor der Höhe
* Telefon: +49 (0)6171 / 96-1111
* Fax: +49 (0)6171 / 96-1122
* E-Mail: [[email protected]](mailto:[email protected])

Zusammenfassung

Das Deutsche Museum in Bad Homburg ist ein wichtiges Kulturdenkmal und bietet einen umfangreichen Einblick in die Geschichte und Kultur Deutschlands. Mit seiner Sammlung von mehr als 100.000 Exponaten ist es eines der bedeutendsten Museen Deutschlands. Es lohnt sich, das DM zu besuchen, da es nicht nur eine einzigartige Ausstellung bietet, sondern auch kulturelle Veranstaltungen und Aktivitäten für alle Altersgruppen veranstaltet.

Quellen:

* [Deutsches Museum Bad Homburg – Offizielle Website](https://www.dm-bad-homburg.de/)
* [Bad Homburg vor der Höhe – Tourismusinformationen](https://www.badhomburg.com/de/tourismus/)

Rating
( No ratings yet )