Bon A Me Hannover

bon a me hannover

Bon à Me Hannover – Die Geschichte einer Traditionellen Gaststätte

In der Innenstadt von Hannover liegt eine Institution, die seit über 300 Jahren Gäste bewirtet: Bon à Me Hannover. Diese traditionelle Gaststätte ist nicht nur ein beliebtes Treffpunkt für Geschäftspartner und Freunde, sondern auch ein wichtiger Teil des hannoverschen Stadtlandschafts.

Die Geschichte von Bon à Me

Die Geschichte von Bon à Me reicht zurück in das Jahr 1715. In dieser Zeit war die Gaststätte noch eine einfache Schänke für Reisende und Handwerker, die nach einer heißen Mahlzeit suchten. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Schänke jedoch zu einem wichtigen Treffpunkt für Geschäftspartner und Freunde aus verschiedenen Berufen.

Die Speisekarte

Heute bietet Bon à Me Hannover eine Vielfalt an Gerichten, die sowohl traditionelle hannoversche Küche als auch moderne Kreationen umfassen. Von klassischen wie Leberkäse und Labskaus bis hin zu moderneren Gerichteten wie Sushi und Tapas – es gibt etwas für jeden Geschmack.

  • Leberkäse mit Kartoffeln und Salat
  • Labskaus mit anchovisolen Fischfilet
  • Sushi-Roll-Ups mit Lachs- oder Tofu-Füllung
  • Tapas-Gerichte wie Paella und Empanadas

Die Ambiente

Das Innere von Bon à Me Hannover ist stilvoll eingerichtet, ohne dabei zu sehr auf die Tradition abzufallen. Die Wände sind mit Holzbalken verkleidet, und die Tische sind in verschiedenen Größen für jeden Anlass geeignet.

Die Spezielle Atmosphäre

Bon à Me Hannover ist nicht nur ein Restaurant, sondern auch eine Institution im Sinne der hannoverschen Kultur. Hier finden sich Geschäftspartner und Freunde zusammen, um über die neuesten Entwicklungen in Politik und Wirtschaft zu sprechen oder einfach um gute Gesellschaft zu genießen.

Events

Jährlich finden verschiedene Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel das „Weihnachtsmarkt-Event“, bei dem traditionelle Weihnachtsgeschenke verkauft werden. Im Sommer wird auf dem Hofgelände ein großer Grillabend veranstaltet, an dem Gäste ihre Lieblingsgerichte zubereiten können.

Ein Ausflug nach Bon à Me Hannover

Wenn Sie sich für eine Reise nach Hannover interessieren oder einfach mal ausprobieren möchten, was Bon à Me Hannover anzubieten hat, sollten Sie unbedingt einen Ausflug in die Stadt machen. Hier finden sie ein Restaurant, das nicht nur gute Küche und traditionelle Atmosphäre bietet, sondern auch zum Anknüpfen von Kontakten und zur Entspannung dient.

Fazit

Bon à Me Hannover ist eine Institution im Sinne der hannoverschen Kultur. Hier finden sich Geschäftspartner und Freunde zusammen, um über die neuesten Entwicklungen in Politik und Wirtschaft zu sprechen oder einfach um gute Gesellschaft zu genießen.

Adresse Am Neuen Markt 10, 30159 Hannover
Schlusszeit Dienstag bis Samstag: von 11 Uhr bis 24 Uhr. Sonntag und Montag sind geschlossen.
Reservierung Jawohl, empfohlen für größere Gruppen oder besondere Anlässe

Stadtpläne und weitere Informationen über Hannover finden Sie hier.

Rating
( No ratings yet )